Special/Gewerbekälte

Energieeffiziente Verbundanlage im Supermarkt: Wärmerückgewinnung statt separater Heizungsanlage

16. Februar 2017

Für ihren neuen Supermarkt bei Flensburg hatten die Inhaber auch die steigenden Energiekosten für den Betrieb im Blick. Bei der Planung des Marktes wurde daher besonderer Wert gelegt auf die Energieeffizienz der Gebäudetechnik und die Reduzierung des Verbrauchs der Gewerbekälte, des größten Stromverbrauchers im Markt. Eine pfiffige Verbundanlage samt intelligenter Steuerung sorgt jetzt für nachhaltige Ebbe bei den Verbrauchskosten.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren