Gebäudetechnik

Caverion Deutschland erhält Millionenauftrag für Einkaufszentrum in Bottrop

3. August 2017

Caverion verbaut für 4,8 Mio. Euro gebäudetechnische Anlagen im Einkaufszentrum Bottrop ehemals Karstadt. Die Immobilie soll nach einer umfangreichen Revitalisierung neben einem Einkaufszentrum ein Hotel beherbergen. Bauherr ist die Devello AG aus Hamburg.

Das ehemalige Karstadt-Gebäude in Bottrop wird im Zuge des Umbaus mit modernen gebäudetechnischen Anlagen ausgerüstet.

Das ehemalige Karstadt-Gebäude in Bottrop wird im Zuge des Umbaus mit modernen gebäudetechnischen Anlagen ausgerüstet.

Die haustechnische Planung wurde durch das Ingenieurbüro T. Erdmann mbh aus Hamburg erstellt. Der Auftragsumfang schließt die Gewerke Lüftung, Heizung, Kälte, Sanitär und Sprinkler ein. Der Gebäudeexperte verbaut unter anderem 1.720 Glasfasssprinkler, 74 Sanitärgegenstände und 167 Splitanlagen. Die Lüftungsanlage hat eine Leistung von 86.000 m³ pro Stunde. Die Kältemaschine arbeitet mit 503 Kilowatt.
„Dieses Projekt erfordert zuverlässige Partner. Fachwissen und Vertrauenswürdigkeit hat Caverion bereits bei zahlreichen anderen Großprojekten unter Beweis gestellt“, sagt Thorsten Erdmann, Geschäftsführer der Ingenieurgesellschaft T. Erdmann.
Das viergeschossige Gebäude verfügt über eine Bruttogeschossfläche von 24.600 m². Die unteren Stockwerke werden für Verkaufs- und Lagerräume genutzt. In den oberen beiden Etagen entsteht ein Hotel mit 152 Zimmern.
Die Arbeiten durch Caverion haben im Juli 2017 begonnen und werden voraussichtlich im Juni 2018 abgeschlossen sein.
www.caverion.de