Doppelspitze komplettiert

Johannes Pfeffer wird Sprecher der Geschäftsführung bei ebm-papst St. Georgen

6. Dezember 2017

Zum 1. Januar 2018 beginnt Johannes Pfeffer (50) als Sprecher der Geschäftsführung bei ebm-papst St. Georgen GmbH & Co.KG, Tochterunternehmen der Mulfinger ebm-papst Gruppe. Mit Pfeffer komplettiert der Ventilatoren- und Motorenspezialist seine geplante Doppelspitze.

Zum 1. Januar 2018 beginnt Johannes Pfeffer (50) als Sprecher der Geschäftsführung bei ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG.

Zum 1. Januar 2018 beginnt Johannes Pfeffer (50) als Sprecher der Geschäftsführung bei ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG.

Der Doppelspitze gehört bereits Raymond Engelbrecht seit Februar 2017 an.
Stefan Brandl, Vorsitzender der Geschäftsführung: „Wir freuen uns, dass wir mit Johannes Pfeffer einen international erfahrenen Manager gewinnen konnten, der unseren Standort ebm-papst St. Georgen erfolgreich weiterentwickeln wird.“
Pfeffer kommt vom US-amerikanischen Automatisierungsspezialisten Belden. Dort verantwortet er seit 2009 als Geschäftsführer den Bereich Automation & Control. Zuvor war Pfeffer, der Physik an der Universität Tübingen und Management an der Steinbeis Hochschule für Unternehmensführung in Stuttgart studierte, in unterschiedlichen Führungspositionen beim Automobilzulieferer Behr tätig. Seine berufliche Laufbahn begann er 1994 beim IT- und Messtechnikspezialisten Hewlett Packard.
Als Sprecher der Geschäftsführung wird Pfeffer unter anderem die Unternehmensbereiche Antriebstechnik und Automobil sowie die funktionale Verantwortung für Vertrieb, Geschäftsfeldentwicklung, Produktion und Entwicklung übernehmen.
www.ebmpapst.com