„Go“ drücken und Temperatur, Feuchte oder Druck überwachen

Datenlogger

7. Juli 2011

Die professionelle Langzeitüberwachung von Temperatur und Feuchte in Arbeits- oder Lagerräumen bis zur Überprüfung und Dokumentation realisiert die neue Generation der Testo-Datenlogger.

Zur aktuellen Produktpalette mit insgesamt 13 Datenloggern gehören elf neue Produkte der Geräte-Familien testo 175 und 176 sowie die zwei Mini-Datenlogger testo 174T und 174H. Kennzeichen sind hohe Anwenderfreundlichkeit und z. B. durch Passwortschutz und Diebstahlsicherung.

Die kompakten testo 175 sowie die Mini-Datenlogger testo 174 messen Temperatur und Luftfeuchte. Eine absolute Neuheit in der Serie testo 176 für die gleichen Messgrößen und den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen, sind die testo 176 P1, die zusätzlich den Absolutdruck messen und dokumentieren. Alle neuen Datenlogger der Familien testo 175 und 176 verfügen über eine USB- sowie eine SD-Schnittstelle, wodurch das Auslesen der Daten schnell und einfach wird. www.testo.de