27 März, 2017

Betrieb und Wartung von Kälteanlagen

Hier geht es um den Betrieb und die Wartung von Kälteanlagen. Das Zwei-Tages-Seminar aus dem Bereich der Kältetechnik liefert wichtige Tipps zur fachgerechten Bedienung und Wartung von Kälteanlagen ohne Eingriff in den Kältekreislauf. Breiten Raum nimmt der sichere und energieeffiziente Umgang mit der Technik ein.

Datum: Von 27.03.2017 bis 28.03.2017
Ort:Berlin
Veranstalter:FHB

Die Seminarteilnehmer befassen sich mit physikalischen und thermodynamischen Grundlagen. Dabei dreht sich alles um Themen rund um die Arbeitsdarstellung eines Kältekreisprozesses, die Vorgänge in Verdichtern oder das Kälterohrnetz. Behandelt werden zudem auch die einzelnen Bauteile im Kältekreislauf und das Zusammenwirken von Steuer- und Regelungseinrichtung.

Auch werden auf die Vorschriften und Bestimmungen zum Betrieb und der Wartung kältetechnischer Anlagen und deren Bauteile hingewiesen. Hier stehen gesetzliche Rahmenbedingungen im Vordergrund: egal ob die Unfallverhütungsvorschrift, die relevanten Sicherheitsvorschriften (beides nach DGUV Regel 100-500) oder das Wasserhaushaltsgesetz (WHG § 19 L). Zudem lernen Sie, wie Störungen erkannt und behoben werden und wie Kältemaschinen wirtschaftlich in Einsatz kommen sowie den Umgang mit Kältemitteln und die gesetzlichen Grundlagen.

Nach den Testfragen am Ende des Seminars sind Sie in der Lage zu wissen, welche Arbeiten selbst ausgeführt werden können und welche an Fachfirmen vergeben werden müssen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.fortbildung-hb.de/seminardetails/seminar/betrieb-und-wartung-von-kaelteanlagen.html