23 Oktober, 2017

Kältetechnik A für Wärmepumpen

Vom 23.-27.10. bietet die TWK GmbH einen mehrtägigen Kurs zum Thema Kältetechnik A für Wärmepumpen in Karlsruhe an. Im Fokus dieses fünftägigen Kurses stehen das Kennenlernen des Aufbaus und der Funktion des Kältemittelkreislaufs von Wärmepumpen und seiner Hauptbauteile, das Verständnis der Funktionsweise und des Betriebsverhaltens von Wärmepumpenanlagen bei unterschiedlichen Betriebsbedingungen sowie die Grundlagen der messtechnischen Untersuchung am Kältemittelkreislauf einer Wärmepumpe.

Datum: Von 23.10.2017 bis 27.10.2017
Ort:Karlsruhe
Veranstalter:TWK GmbH

Folgende Themen sind Inhalt dieses Kurses:

  • Aufbau und Funktion des Kältemittel-Kreislaufs von Wärmepumpen
  • Überhitzung/Unterkühlung
  • Erläuterungen zum Aufbau und der Funktion der Hauptbauteile: Verdichter, Verflüssiger, Drosselorgane, Verdampfer
    • Bauteilübersicht
    • Aufbau
    • Einsatzbedingungen
    • Einflüsse auf das Betriebsverhalten
  • Auslegungskriterien, betriebsrelevante Kenndaten, Stand der Technik, Anlagen-Typen und -Kombinationen usw.
  • Wärmepumpen-Effizienz (COP, JAZ)
  • Wärmesenken (Wärmenutzungsanlagen)
  • Warmwasserbereitung mit Wärmepumpen
  • Wärmepumpen im Vergleich mit anderen Wärmeerzeugern
  • messtechnische Untersuchung an verschiedenen Wärmepumpentypen

Der Kurs wendet sich an angehende Praktiker der Wärmepumpen-Branche sowie angehende Techniker und Fachkräfte in Meister­betrie­ben, in Gewerbe und Industrie sowie in Behörden und Büros, die mit dem der Installation, Service oder Betrieb von Wärmepumpen beschäftigt sein werden. Nach der zusätzlichen Teilnahme an weiteren Kursen kann eine Sachkundeprüfung der Kategorien I oder II nach EG 303/2008 abgelegt werden. Kältetechnische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Weitere Informationen finden Interessierte unter: https://www.twk-karlsruhe.de/Kurse/Kaeltetechnik-A-WP