Druck

Praxis

Kältemaschine Quantum in kompakter Ausfertigung: Perfekt angepasst für besondere Kundenanforderungen

Außerordentliche Kundenwünsche sind für ENGIE Refrigeration keine Seltenheit. Jüngstes Beispiel: Ein Hotel in Australien benötigt eine Kältemaschine, die in einem normalen Aufzug transportiert werden soll. Der Kältespezialist aus Lindau am Bodensee setzt diese Kundenanforderung mit einer besonders kompakten Ausfertigung des Quantum um. So profitiert der Kunde von allen Quantum-Vorteilen bei gleichzeitig einfachem Transport und geringen Einbringungskosten. mehr...

7. März 2017 -

1_Riedel_Teststand

Praxis/Kältetechnik

Leistungsstarke und energieeffiziente Kältemaschine: HybridChiller kombiniert das Beste aus zwei Welten

Mit dem „HybridChiller“ hat Riedel eine leistungsstarke und energieeffiziente Kältemaschine entwickelt, die erstmals das Kompressions- und Adsorptionsverfahren in einem Gerät vereint – eine Revolution im Bereich der Kältetechnik. Das Fraunhofer Institut bescheinigt dem HybridChiller beste Leistungswerte. Auch erste Praxistests zeigen: das Energieeinsparungspotenzial für Unternehmen ist enorm. Zahlreiche Förderprogramme machen eine Investition in den HybridChiller zusätzlich attraktiv. mehr...

7. März 2017 -

Goepfert_Abbildung 1

Wissenschaft/Kältemittel

Oberflächenspannung von POE in Gasatmosphären

Die Verlustreduktion von Kompressoren kann durch Leckagereduktion erreicht werden. Die eingesetzten Schmierstoffe werden durch Kältemittel wie R-744 verdünnt und verändern ihre Eigenschaften. Neben der Viskosität ist die Oberflächenspannung entscheidend für die Bewertung der Haftung und des Dichtungseffektes des Schmierstoffes innerhalb des Verdichters. mehr...

7. März 2017 -

2_DKV_Quaschning

Veranstaltungen/Deutsche Kälte- und Klimatagung 2016

Deutsche Kälte- und Klimatagung 2016 in Kassel: „Der Klimawandel ist schon da“

Zum ersten Mal in seiner langjährigen Geschichte empfing der Deutsche Kälte- und Klimatechnische Verein (DKV) zahlreiche Gäste zu seiner Jahrestagung in Kassel. Ingenieure, Hochschuldozenten und Interessenten tauschten sich vom 16. bis 18. November in der Documenta-Stadt aus. Auf dem Programm standen die Herausforderungen, die der Klimaschutz an die Kälte-, Klima-, Kryo- und Wärmepumpen­technik stellt. Die beiden Festvorträge widmeten sich dem Oberthema Energie. mehr...

16. Februar 2017 -

Wie ihre deutsche Schwester Dresdner Kühlanlagenbau GmbH (DKA) ist die Ing. A. Schmid GmbH künftig Teil der Dussmann Gruppe.

Österreichisches Klima- und Kältetechnik-Unternehmen

P. Dussmann GmbH übernimmt Ing. A. Schmid GmbH

Die P. Dussmann GmbH, Linz, hat zum 01.01.2017 das Klima- und Kältetechnik-Unternehmen Ing. A. Schmid GmbH mit Sitz in Linz übernommen. Alle Mitarbeiter und Verträge gehen über. Das Unternehmen plant und montiert Kälte- und Klimaanlagen sowie Kühl- und Tiefkühlzellen. mehr...

18. Januar 2017 -

An ihrem Standort in Neuhausen ob Eck hat die WISAG Produktionsservice jetzt einen neuen Tank in Betrieb genommen.

Neuer Tank sichert steigende Nachfrage

Zweiter Tank für Trockeneisproduktion der WISAG

Ob zum Reinigen oder Kühlen – in vielen Bereichen steigt die Nachfrage nach Trockeneis. Jetzt erhielt die Niederlassung Donaueschingen der WISAG Produktionsservice an ihrem Standort in Neuhausen ob Eck einen zweiten CO2-Tank. Durch diesen können auch kurzfristige Aufträge abgeschlossen werden. mehr...

16. Dezember 2016 -

Praxis/Komponenten

Neue Magnetventile mit geringem Installationsaufwand: Vor-Spulen in die Zukunft

Magnetventile dienen in der Kältetechnik der Steuerung des Kältemittelstroms. Sie öffnen und schließen durch Magnetkraft, die eine elektrische Spule am Ankerrohr erzeugt. Geschätzte 95 % der Komponenten werden in der Flüssigkeitsleitung eingesetzt. Hierbei unterbricht das Magnetventil nach Abschalten der Kältemaschine den Zufluss des Mediums zum Verdampfer (Ausführung NC). Für den einwandfreien Betrieb muss das Ventil fehlerfrei eingebaut werden. Das gilt auch für die Spule. mehr...

12. Dezember 2016 -

2_daikin_zeas

Praxis/Kältetechnik

Steckerfertige invertergeregelte Verbundkälteanlage: Geschlossene Kühlkette in Deutschlands größter Bio-Metzgerei

Da es seit dem 1. Januar 2015 ein generelles Verwendungsverbot des Kältemittels R-22 gibt, entschied sich die kff kurhessische fleischwaren GmbH, Deutschlands größter Hersteller für Bio-Fleisch- und Wurstwaren, für den Austausch der alten R-22-Kälteanlagen. Das Unternehmen setzt nun bei Normal- und Tiefkühlung auf die ZEAS-Verbundkälteanlage von Daikin. Insgesamt 28 invertergeregelte ZEAS-Systeme mit dem zukunftssicheren Kältemittel R-410-A sichern eine störungsfreie und geschlossene Kühlkette der Fleisch- und Wurstwarenherstellung. mehr...

14. November 2016 -

1_cefep_kuehlsystem

Praxis/Dämmung

Dämmung kältetechnischer Anlagen: Technische Dämmstoffe gegen die feindliche Feuchtigkeit

Trockene Oberflächen, geschützte Systeme: Um Tauwasser bei kälte- und klimatechnischen Anlagen zu vermeiden, ist eine ausreichende Dämmung erforderlich. Wird diese vernachlässigt, drohen durchfeuchtete Wände, beschädigte Waren oder gar ein reparaturbedingter Ausfall der Anlage. Für die Wahl der optimalen Dämmung gilt es jedoch einiges zu beachten: Angefangen bei der Dicke der Isolierung bis hin zu ihrem äußeren Emissionsgrad – die Anforderungen sind so komplex wie vielgestaltig. mehr...

14. November 2016 -

kauffeld_abb-8

Wissenschaft/Kältemaschinen

Kaltdampfkompressionskältemaschinen mit Wasser als Kältemittel – Vor- und Nachteile dieser Technologie

Wasser – eines der ältesten Kältemittel – wird in letzter Zeit von verschiedenen Firmen wieder entdeckt. Die Umweltvorteile und so mancher Anlagenaspekt sprechen für diesen natürlichen Stoff. Daneben werden aber auch die Herausforderungen aufgezeigt, die für die erfolgreiche Einführung von Wasser als Kältemittel zu meistern sind. mehr...

14. November 2016 -

Seite 1 von 3512345...102030...Letzte »