1_Systemair_LTi

Titelthema/Kältetechnik

Metallverarbeitender Betrieb rüstet Freikühlung nach: Hohe Kühllast – geringe Kostenlast

Bestimmte Unternehmen sind zu einem regelmäßigen Energieaudit verpflichtet oder müssen ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 nachweisen. Auf der Suche nach Energieeinsparungen gilt das erste Augenmerk zunächst den Querschnittstechnologien – und da steht die energieintensive Kühlung von Gebäuden ganz oben an. Das Unternehmen LTi Metalltechnik investierte deshalb am Standort Windischbuch in einen neuen Kaltwassersatz mit Freikühlung von Systemair. Das hatte nicht nur ökologische, sondern auch handfeste wirtschaftliche Vorteile. mehr...

12. Dezember 2017 -

dav

Veranstaltungen/IKKE

44. World Skills 2017 in Abu Dhabi: Am Ende zählt der olympische Gedanke

Die World Skills 2017 fand vom 14. bis 19. Oktober 2017 in Abu Dhabi (VAE) statt und zählte 125.000 Besucher. 1.300 Wettbewerbsteilnehmer aus 59 Ländern und Regionen kämpften in 51 Berufsdisziplinen um Medaillen. Im Skill 38 – Kälte- und Klimatechnik – nahmen insgesamt 23 junge Techniker aus der ganzen Welt teil. Das Deutsche Kälteanlagenbauer-Handwerk war durch Tim Schuster vertreten. mehr...

12. Dezember 2017 -

3_Helios_Gruppe

Veranstaltungen/Helios

Boxenstopp 2017 – Heizen, Lüften, Kühlen: Durchblick im Normen-Dschungel

Nahezu 100 Teilnehmer besuchten Mitte September den „Boxenstopp“ der Firmen ETU, Grundfos, Lindner, Frese und Helios Ventilatoren. Dabei wurden neuste Produkte, Weiterentwicklungen und allgemeine Anforderungen in mehreren Kurzvorträgen und Workshops vorgestellt und anhand von praxisorientierten Beispielen vermittelt. mehr...

12. Dezember 2017 -

1_Bitzer_Teilnehmer

Veranstaltungen/Bitzer Symposium

Bitzer Symposium in Rottenburg: Für jede Herausforderung die passende Lösung

Die Kälte- und Klimabranche steht infolge der F-Gase-Verordnung vor großen Herausforderungen. Vor allem Kältemittel mit niedrigem Treibhauspotenzial sowie die effiziente Energienutzung stehen im Fokus. Schlüsselthemen, mit denen sich jetzt auch ein Kongress beschäftigte, den der Verdichterspezialist Bitzer im Oktober in seinem internationalen Schulungs- und Trainingszentrum veranstaltet hat. mehr...

12. Dezember 2017 -

Abb2

Wissenschaft/Kältetechnik

Untersuchungen an Einbaukältesätzen – Deckenkühlgeräte für Normal- und Tiefkühllager

Kühlzellen für Normal- und Tieftemperaturkühlgüter werden meist mit Einbaukältesätzen gekühlt. Am Markt verfügbare Einbaukältesätze wurden nach den im Artikel beschriebenen Messverfahren vergleichend untersucht. Die aus den Messungen ermittelte Effizienz „Energy Efficiency Ratio“ (EER) eignet sich als direktes Vergleichskriterium zwischen den untersuchten Geräten. Die ermittelten Daten wurden mit den technischen Angaben der jeweiligen Hersteller verglichen. Ziel war es, die Belastbarkeit der angegebenen Herstellerdaten, die dem Endanwender aus technischen Datenblättern, Produktunterlagen, Auslegungsprogrammen o.Ä. zur Verfügung stehen, zu prüfen. mehr...

12. Dezember 2017 -

2_Engie Refrig_Cruise Liner

Praxis/Kältemaschinen

Marenum jetzt auch auf Kreuzfahrtschiffen: Kälteversorgung stets auf Kurs

Unter extremen Bedingungen auf hoher See zuverlässig Kälte produzieren – eine Herausforderung, die „Marenum“ von ENGIE Refrigeration bereits seit einigen Jahren meistert. Bislang kam die Kältemaschine ausschließlich auf Fregatten der Marine zum Einsatz. Jetzt kühlt Marenum in der zivilen Ausführung erstmals auch Kreuzfahrtschiffe der Reederei Saga Cruises. mehr...

10. November 2017 -

1_Güntner_GFDC_4fans_Hydropad

Praxis/Rückkühler

Güntner V-SHAPE Compact-Kühler: Robuste Familie mit adiabatischem Vorkühlsystem

Die Geräte der neu entwickelten V-SHAPE Compact-Familie von Güntner sind als Fluidkühler, Verflüssiger und Gaskühler verfügbar und bieten bereits in der trockenen Anwendung höchste Leistung auf bemerkenswert kleiner Fläche. In Verbindung mit dem optional erhältlichen adiabatischen Vorkühlsystem „HydroPad“ und den zahlreichen Zubehör-Möglichkeiten lassen sich Kälteanlagen effizienter betreiben und sparen damit bares Geld – ohne Wasseraufbereitung, ohne intensive Wartung, ohne Benetzung des Blocks. mehr...

11. Oktober 2017 -

2_Engie Refrig_Prüfstand

Praxis/Kältemaschinen

Effiziente Kältemaschinen im Großflughafen: Aus dem Lindauer Testzentrum an die Moskauer Peripherie

„Never change a winning team!” – Dieser Weisheit folgte auch der Betreiber des Domodedovo Airport in Moskau. Nachdem 2014 bereits Terminal 1 mit Kältemaschinen der ENGIE Refrigeration GmbH ausgerüstet wurde, folgte in kurzem Abstand jetzt der zweite Großauftrag. Zum Einsatz kommt eine ganze Palette aus dem breiten Portfolio des Lindauer Herstellers, darunter Modelle der Baureihen Quantum und Pensum. mehr...

11. Oktober 2017 -

1_GEA_Kälteanlagen

Praxis/Kältetechnik

Ammoniak-Kälte kühlt Brauprozess: Mit natürlichem Kältemittel bis zu 50 % CO2 einsparen

Nachhaltig und ästhetisch ist die Technik im Maschinenhaus der Familienbrauerei Rapp: Das Unternehmen hat rund eine Million Euro in den Neubau seiner Kälteversorgung investiert, um die Kühlprozesse zentral, zuverlässig, sparsam und umweltfreundlich steuern zu können. Nach rund 15 Monaten Bauzeit hat die neue Anlage den Betrieb aufgenommen. Im Maschinenhaus arbeitet heute moderne Kältetechnik mit dem natürlichen Kältemittel Ammoniak (R717). mehr...

11. Oktober 2017 -

6_ebm-papst_AxiCool

Veranstaltung/Innovationsforum

Neue Anforderungen an innovative Kältetechnik: Verschwimmende Grenzen, verschobener Äquator

Vielfältige Marktanforderungen, klima- und umweltpolitische Initiativen, regulatorische Restriktionen und ein zunehmender Bedarf an kundenindividuellen Lösungen setzen die Entwickler kältetechnischer Anlagen unter anhaltenden Handlungsdruck. Mit Marktentwicklungen, Trends und neuen technischen Ansätzen beschäftigte sich auch das Innovationsforum, das der Ventilatoren- und Motorenhersteller ebm-papst am Unternehmenssitz Mulfingen veranstaltete. mehr...

8. September 2017 -

Seite 1 von 3812345...102030...Letzte »