Praxis/Kühldecken

Heiz- und Kühldecken-System in Segelausführung: Energiekomfort und Schallschutz für Höchstleistungen

27. Dezember 2013

Erschienen in: Ausgabe KI 12/2013

„Studieren im dritten Jahrtausend“ stellt die Universitäten vor neue Herausforderungen. Steigende Studentenzahlen sowie Anforderungen an technische Ausstattung, energetische Effizienz und Nachhaltigkeit spielen dabei eine ebenso große Rolle wie moderne optische und bauliche Konzepte, die das Studium und den Uni-Alltag motivierend begleiten. Diesen vielschichtigen Anforderungen stellte sich die Bergische Universität Wuppertal erfolgreich mit einem anspruchsvollen Renovierungskonzept, bei dem die hochmoderne Klimatechnologie des europäischen Raumklimaspezialisten Zehnder aus dem badischen Lahr eine tragende Rolle spielte.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren