Emerson Climate Technologies

Neue Copeland Scroll Verdichter für CO2

17. Dezember 2013

Emerson Climate Technologies bietet zwei neue Copeland Scroll Verdichter für unterkritische Tieftemperaturanwendungen und das Kältemittel CO2. Die beiden Modelle ZO21K5E und ZOD34K3E (Digitaler Scroll) liefern Kälteleistungen (LT EN 12900 -35 °C / -5 °C, 10K SH) von 4,7 kW und 7,4 kW.

Copeland Scroll Verdichter ZO21K5E, Kälteleistung 4,7 kW

Copeland Scroll Verdichter ZO21K5E, Kälteleistung 4,7 kW

Damit erweitert sich die bestehende Modellreihe von derzeit sechs auf acht ZO(D) Scrollverdichter bei maximaler Kälteleistung von 22,1 kW. Für alle CO2-Scrolls wurde außerdem der vorgegebene Stillstanddruck auf 30 bar (Niederdruckseite) beziehungsweise 45 bar (Hochdruckseite) angehoben. Damit kann einer entscheidenden Marktanforderung entsprochen werden.

Die Copeland Scroll Verdichter sind ideal geeignet für CO2-Boostersysteme in der gewerblichen Kühlung, wo die Kapitalkosten eine wichtige Rolle spielen. Darüber hinaus bieten sie niederdruckseitig für Hybridsysteme, bei denen R134a, R407A oder R407F auf der Hochdruckseite zum Einsatz kommen, eine geeignete Lösung. Außerdem sind die Digitalen ZOD Modelle mit kontinuierlicher Leistungsregelung von 10 bis 100 % eine gute Alternative zu Inverter geregelten Anwendungen.

www.emersonclimate.eu