Epta-Kühlregale

Innovative Kühlmöbel-Serie für Supermärkte

3. Februar 2014

Epta präsentiert seine Kühlregale der Produktreihen „VALEA“, „STRATEO“ und „RHINO“ ab sofort in einer Ausführung, die speziell für den Einsatz in Supermärkten entwickelt wurde. Die Regale ermöglichen eine sehr energieeffiziente Kühlung von Lebensmitteln sowie eine ansprechende Warenpräsentation.

Die Epta-Kühlregale ermöglichen Supermarkt-Betreibern eine effiziente Kühlung von Lebensmitteln.

Die Epta-Kühlregale ermöglichen Supermarkt-Betreibern eine effiziente Kühlung von Lebensmitteln.

Außerdem lassen sich die Kühlmöbel besonders schnell und einfach reinigen und warten. Durch ihre robuste Bauweise halten sie im täglichen Betrieb selbst starker Beanspruchung stand. Die Kühlregale sind bei der Epta-Produktmarke Bonnet Névé unter den Namen „VALEA / VALEA MULTI“ und „STRATEO / STRATEO MULTI“ sowie bei Costan unter den Bezeichnungen „RHINO / RHINO MULTI“ erhältlich.

Die Kühlregale sind in zwei Höhen – 2.000 und 2.200 Millimeter – und entsprechend mit fünf oder sechs Auslagenreihen verfügbar. Außerdem können Marktbetreiber zwischen zwei Tiefen (Modular und Volum) wählen. Alle Teile des Kühlregals wie zum Beispiel der Tauwasserablauf sind leicht zugänglich und lassen sich ohne großen Aufwand reinigen und warten. Ebenso befindet sich der Verdampfer an der Rückwand und ist problemlos erreichbar. Auch die Bleche und Luftauslasswaben des Kühlmöbels lassen sich ohne Werkzeug demontieren, sodass sie für eine Säuberung nicht extra ausgehängt werden müssen.

Die robuste Konstruktion des Kühlregals wird unterstützt durch eine verstärkte Bodenauslage, einen integrierten Warenstopper sowie verstärkte Blech- und Stahlteile. Geschäumte Rückwände und eine vollausgebildete isolierte Bodenwanne mit Gefälle und Tauwasserpunkt tragen ebenfalls zur Widerstandsfähigkeit bei.

Durch die integrierte LED-Beleuchtung, EC-Ventilatoren und eine optimierte Luftströmung sind die Regale sehr energieeffizient konzipiert und bieten optimierte Kühleigenschaften für Lebensmittel. So ermöglicht ein aktiver zweiter Luftschleier eine temperaturstabile Kühlung. Mittels der optional erhältlichen elektronischen Ventilatorüberwachung können Marktinhaber den Betrieb des Kühlmöbels besser kontrollieren.

Für eine gesteigerte Energieeffizienz sorgen zudem die hohen Verdampfungstemperaturen und die hocheffizienten Nachtrollos. „Wir freuen uns, dass ab sofort auch unsere Kunden im Supermarktbereich von den vielfältigen Vorteilen unserer neuen Kühlmöbel-Serie profitieren“, erklärt Joachim Dallinger, Leiter Produktmanagement & Marketing bei der Epta Deutschland GmbH. „Durch die Kombination aus Energieeffizienz, Robustheit sowie einfacher Reinigung und Wartung erfüllen wir bereits heute die Anforderungen von morgen für einen

optimalen Betrieb.“

www.epta-deutschland.com