GEA Refrigeration Technologies

Annette Wille ist neuer President Technology Center Freezer

7. Februar 2014

Annette Wille (46) ist seit 15. Januar 2014 President Technology Center Freezer der GEA Refrigeration Technologies. In ihrer neuen Position verantwortet sie die weltweiten Aktivitäten für Froster bezüglich Produktentwicklung und der Fertigung in den Werken Kanada, Frankreich, China und Brasilien.

Annette Wille

Annette Wille

Zu ihren Aufgaben zählt auch die Unterstützung der Landesvertriebsorganisationen. Zu Willes Verantwortungsbereich gehören unter anderem der Ausbau des Froster-Produktportfolios und das Etablieren der neuen Produktionsstätte in Südamerika und China. Sie berichtet direkt an John Ansbro, den Chief Technology Officer der GEA Refrigeration Technologies, und folgt Robert Laflamme, der sich neuen Herausforderungen außerhalb der GEA stellt.

Annette Wille ist staatlich geprüfte Technikerin. Vor ihrem Studium arbeitete sie in Konstruktion und Entwicklung bei dem Stromversorgungs- und USV-Spezialisten Piller. Mit dem Wechsel zu AEG (später Alstom Energietechnik) wurde sie in Vertrieb und Marketing aktiv und leitete dort schließlich das technische Marketing für dezentrale Energiesysteme. In der Alstom-Holding war Wille anschließend dreieinhalb Jahre Manager Business Development and Corporate Communications, bevor sie Anfang 2004 bei GEA Air Treatment einstieg. Seit April 2010 war sie Director Marketing bei GEA Refrigeration Technologies und hat in Zusammenarbeit mit Entwicklung, Produktmanagement und Vertrieb erfolgreich Strategien zur Platzierung und Vertriebsunterstützung diverser Produkte – darunter auch Froster – entwickelt.

Nachfolger von Annette Wille ist Tobias Kahmann, der im Januar seine neue Stelle als Director der zusammengeführten Abteilungen Marketing & Market Intelligence angetreten hat.

www.gea.com