GEA Refrigeration Technologies

Bewährte Produkte für die Lebensmittelindustrie auf der Foodex 2014

19. März 2014

GEA Refrigeration Technologies wird auf der Foodex 2014, der britischen Fachmesse für Verarbeitung, Verpackung und Logistik in Birmingham (England), vom 24. bis 26. März Produkte für den Einsatz in der Kältetechnik zeigen. Highlight des Standes wird ein Ammoniak-Flüssigkeitskühlsatz GEA Grasso „BluAstrum“ sein.

GEA Grasso “BluAstrum”

GEA Grasso “BluAstrum”

Die Baureihe GEA Grasso „BluAstrum“ erzielt höchste Effizienz bei kompakten Abmessungen. Wesentliches Element ist eine neue Generation von Schraubenverdichtern, die mit Hilfe der stufenlosen Vi- und Drehzahlregelung hervorragende Wirkungsgrade bei Voll- und Teillast erreichen. Auch die intelligente bedienerfreundliche SPS-Steuerung trägt zu der hohen Effizienz bei niedrigen Betriebskosten bei. Nicht zuletzt dank des natürlichen Kältemittels Ammoniak (R717) ist der GEA Grasso „BluAstrum“ eine nachhaltige umweltschonende Lösung, die im Temperaturbereich zwischen -15 °C und 15 °C höchste Anforderungen an die Kältetechnik erfüllt.

GEA Grasso V 600

GEA Grasso V 600

Ebenfalls auf der Foodex ausgestellt wird ein leistungsstarker Kolbenverdichter der V-Serie: der GEA Grasso V 600. Die Serie wurde im Hinblick auf eine optimale Leistung bei minimalen Betriebs-, Wartungs- und Energiekosten entwickelt. Neben konstruktiven Details sorgt der „Maintenance Monitor“ für geringe Wartungskosten, denn er erfasst die Betriebszustände und wertet diese aus. Das ermöglicht eine zustandsorientierte Instandhaltung. Wartungsarbeiten können so oft später durchgeführt werden als bei einer zeitintervallabhängigen Instandhaltung, ohne die Betriebssicherheit oder Zuverlässigkeit der Kompressoren zu gefährden. Die GEA Grasso V-Reihe deckt als einstufige V-Serie den Leistungsbereich von 237 bis 1372 kW (mit Ammoniak als Kältemittel bei 0/+40 °C) ab; die Modelle der zweistufigen VT-Serie bieten eine maximale Kälteleistung von 34 bis 203 kW (mit Ammoniak und bei -40/+35 °C).

Foodex 2014, Stand R391

www.gea.com