Praxis/Kälteanlagen

Magnetgelagerte Turbo-Flüssigkeitskühler im Rechenzentrum: Gelungene Modernisierung an sensibler Stelle

31. März 2014

Der Informationsdienstleister DATEV hat einen Teil seiner Kälte-Peripherie für das Rechenzentrum in Nürnberg modernisiert, einer besonders sensiblen Stelle im Unternehmen. Ein hohes Maß an Innovation, Effizienz und Betriebssicherheit gaben dabei den Ausschlag für McQuay. Die magnetgelagerten Turboflüssigkeitskühler von aircool/McQuay stellten auch für den Informationsdienstleister mehr als nur eine Alternative zu vergleichbaren Kältemaschinen dar.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren