Praxis/MSR-Technik

Präzises Luftpartikelmonitoring und Klimadatenerfassung: Perfekte Partikel-Kontrolle mit akustischer Alarm-Automatik

7. Mai 2014

In industriellen Arbeitsabläufen muss effizient, produktiv und sicher gearbeitet werden, um Produktionsausfälle und damit einhergehende finanzielle Einbrüche zu vermeiden. Deshalb sind ständige Überwachung, Qualitätssicherung und Bewertung der Luftqualität in sämtlichen Arbeitsabläufen notwendig. So müssen zum Beispiel Schwebstoff- oder HVAC-Filter regelmäßig auf Funktionalität und Leckfreiheit geprüft und gegebenenfalls gewechselt werden. Mobile Messgeräte leisten hier zuverlässige Dienste in der Schadensprävention.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren