„MiniVent M1“

Kleinraumventilator-Serie um neue Baugröße erweitert

16. Mai 2014

Der Lüftungsspezialist Helios Ventilatoren stellt die neue Baureihe M1/150 der Kleinraumlüfter-Serie „MiniVent“ vor. Der M1/150 verfügt über einen Anschlussdurchmesser von 150 mm und komplettiert damit die „MiniVent“-Familie mit den Größen M1/100 und M1/120.

Die „MiniVent“ M1-Familie von Helios wurde vervollständigt: Ab sofort bieten drei Größen für jeden Anwendungsfall die passende Lösung.

Die „MiniVent“ M1-Familie von Helios wurde vervollständigt: Ab sofort bieten drei Größen für jeden Anwendungsfall die passende Lösung.

Der neue M1/150 kombiniert die innovative „ultraSilence“-Technologie von Helios und das mehrfach ausgezeichnete, minimalistische „MiniVent“-Premium-Design mit der effizienten EC-Antriebstechnologie. Wie die beiden kleineren Modelle M1/100 und M1/120 weist auch der M1/150 besonders niedrige Geräusch- und Stromverbrauchswerte auf. Die „MiniVent“-Familie ist nun mit zwölf Typen in drei Größen komplett. Selbst in der Grundausstattung verfügen die „MiniVent“-Modelle über zwei Leistungsstufen. Für den barrierefreien Automatikbetrieb sind insbesondere die Typen mit intelligenter Feuchteverlaufsautomatik oder Präsenzmelder optimal geeignet. Diese steuern berührungslos die Ventilator-Funktion und sorgen so völlig nutzerunabhängig für eine bedarfsgerechte Entlüftung und eine ideale Raumluftfeuchte.

Erstmals wird mit Einführung des „MiniVent“ M1/150 eine 0-10 Volt Ausführung das Funktionsprogramm erweitern. Diese eröffnet dank der Kombinationsmöglichkeit mit CO2-, VOC- oder Temperatur-Sensoren universelle Einsatzbereiche. Ferner ist die min./max.-Drehzahl beliebig einstellbar und eine stufenlose Steuerung über Potentiometer möglich. Für den Anschluss einer elektrischen Verschlussklappe steht serienmäßig ein potenzialfreier Relaisausgang zur Verfügung.

Mit den „MiniVent“-Montagevorteilen wie dem großzügig dimensionierten Kabelstauraum oder den schraublosen Klemmen ist auch der M1/150 schnell und einfach in Wänden und Decken von Vereinsduschen und anderen mittelgroßen Räumen installierbar. Für den optionalen Anschluss einer externen Verschlussklappe ist ferner ein zweiter Kabelkanal sehr praktisch. Dank Strahlwasserschutz IP X5 sind alle M1-Modelle im Bereich 1 von Nassräumen einsetzbar.

www.heliosventilatoren.de