Special/Reinraumtechnik

Energiesparende Saubermänner in der Reinraumtechnik: EC-Radialventilatoren für Filter-Fan-Units

5. September 2014

Selbst kleinste Verunreinigungen in der Luft können zu einer Beeinträchtigung der Fertigungsprozesse führen und hohe Ausschussraten nach sich ziehen. Die Luftversorgung dieser Fertigungsumgebung muss daher von nahezu staub- und keimfreier Qualität sein. Dabei spielen Ventilatoren eine wichtige Rolle. Sie sollten allerdings mehr können als lediglich „Luft bewegen“. Neben den erforderlichen Luftleistungen sind beispielsweise auch möglichst kompakte Abmessungen, geringe Geräuschemission, reinraumverträgliche Materialien, bedarfsgerechte Regelung, Vernetzungsmöglichkeiten und die Energieeffizienz beim „Rund um die Uhr“-Betrieb entscheidende Kriterien.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren