Praxis/Präzisionsklimatisierung

Kühlung im Rechenzentrum: Welche Methode liefert die bessere Energieeffizienz? – Ein Vergleich

27. Oktober 2014

Steigende Stromkosten und ein gestiegenes Umweltbewusstsein fordern von den Rechenzentrumsbetreibern eine stetige Steigerung der Energieeffizienz. Die Trennung von Kalt- und Warmluft mittels Blindplatten, Bürsten für Kabeleinführungen oder Kaltgang-Einhausungen wurde vielerorts bereits realisiert. Eine exakte Anpassung der Lüfterdrehzahl der Umluftkühlgeräte ermöglicht eine weitere Optimierung. Durch die richtige Wahl der Regelung kann der Betreiber enorme Stromkosten einsparen und die Verfügbarkeit erhöhen.