Chillventa 2014

Parker HERL Refrigerating Specialties mit Produktneuheiten

7. Oktober 2014

Parker Hannifin Corporation, das weltweit führende Unternehmen in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentiert auf der Chillventa 2014 eine Reihe von Produktneuheiten. Dazu gehören verschiedene Regel- und Magnetventile sowie Absperr- und Druckregelarmaturen.

PA4C – eine neue Baureihe von automatischen Druckregelarmaturen

PA4C – eine neue Baureihe von automatischen Druckregelarmaturen

Parker Hannifin, ein weltweit führender diversifizierter Hersteller von Antriebs- und Steuerungstechnologien und –systemen mit einem Jahresumsatz von über 13,2 Mrd. US-Dollar für das Geschäftsjahr 2014, stellt auf der kommenden Chillventa eine ganze Reihe von Produktneuheiten vor: „Parker Silverline“ ist die neue Baureihe mit Absperr- und Regelarmaturen sowie Schmutzsammler bis zu 28 bar. „Parker Valvestation“ ist eine Ventilstation mit sechs unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten und bis zu 52 bar. Bei „Parker PEV“ handelt es sich um ein Regelventil mit elektrischem Stellantrieb und Edelstahlgehäuse und bis zu 52 bar. Hinzu kommt mit „PA4C“ eine neue Baureihe von automatischen Druckregelarmaturen mit unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten mit Edelstahlgehäuse und bis zu 52 bar. Bei „PS4C“ handelt es sich um eine neue Baureihe von Magnetventilen mit Edelstahlgehäuse und bis zu 52 bar. Schließlich ist „T23.1“ ein neues Überdruck-Sicherheitsventil mit PTFE-Verbundkegeldichtung zum Einsatz in Industriekühlanalgen, chemischer Industrie und im petrochemischen Bereich.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden mit diesen neuen Baureihen ein wesentlich erweitertes Produktportfolio anbieten können“, so Christian Huhn, European Sales Manager EMEA bei Parker-HERL Refrigerating Specialties und zuständig für die Vertriebs-, Marketing- und Strategieaktivitäten innerhalb der EMEA Region.

Chillventa 2014, Halle 4, Stand 114

www.parker.com