Special/Wärmepumpen

Steigenberger Hotel am Kanzleramt mit Gütesiegel: Luft/Luft-Wärmepumpen sichern nachhaltiges Gebäudemanagement

14. Oktober 2015

Das Steigenberger Hotel am Kanzleramt in Berlin gehört mit zu den ersten Adressen in der deutschen Hauptstadt. Neben dem klassisch modernen Ambiente eines Hauses der First-Class-Kategorie legt die Hotelgruppe besonderen Wert auf Umweltschutz und nachhaltiges Gebäudemanagement. Dies zeigt sich nicht nur in den verwendeten Baumaterialien, sondern setzt sich auch in der energieeffizienten Gebäude­technik fort. Ein wesentlicher Baustein dazu sind 44 Wärmepumpen, die die Lüftungsanlagen mit Umweltwärme versorgen.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren