Praxis/Gewerbekälte

VRV-Technologie im Bio-Großhandel: Konstante Frische auch bei Lastspitzen

12. November 2015

Hohe Betriebssicherheit, einfache Bedienung, niedrige Energiekosten und wartungsarme, zuverlässige Technik – das sind die wichtigsten Voraussetzungen, die eine Anlage für die Kühlung von Lebensmitteln erfüllen muss. Dies waren auch die Anforderungen, die der Bio-Großhändler Claus Reformwaren Service Team GmbH für sein neues Kühllager in Fürstenfeldbruck an die Kältemaschinen gestellt hat. Die Wahl fiel auf das „ZEAS“-System, die invertergeregelte Verbundanlage von Daikin für Normal- und Tiefkühlung.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren