Optimal planen und richtig regeln

Handbuch Hydraulische Systeme von Denco-Happel veröffentlicht

19. Januar 2016

Die Denco-Happel GmbH, früher bekannt unter dem Namen GEA Air Treatment, hat einen Ratgeber zur optimalen Einbindung und Funktion passender hydraulischer Systeme veröffentlicht. Das Unternehmen ist einer der führenden deutschen Anbieter von Kaltwassererzeugern und Wärmepumpen.

Denco-Happel hat einen Ratgeber zur optimalen Einbindung und Funktion passender hydraulischer Systeme veröffentlicht.

Denco-Happel hat einen Ratgeber zur optimalen Einbindung und Funktion passender hydraulischer Systeme veröffentlicht.

Für jedes Kalt- und Warmwassersystem bedarf es eines optimal ausgelegten Hydraulikkreislaufs, um einen störungsfreien und energieeffizienten Betrieb sicherzustellen. Da in diesem Zusammenhang immer wieder Defizite auf Anwenderseite zu beobachten sind, hat Denco-Happel das Handbuch „Hydraulische Einbindung von Kaltwassererzeugern und Wärmepumpen“ erstellt.

In insgesamt 13 Kapiteln werden sowohl gängige als auch außergewöhnliche hydraulische Schaltungen vorgestellt, damit alle Kaltwassererzeuger und Wärmepumpen optimal in den Gesamtkreislauf eingebunden werden können. Mögliche Installationen werden anhand von Diagrammen und Schemata veranschaulicht. Zudem werden die wichtigsten Funktionsweisen und Komponenten hydraulischer Systeme en Detail erläutert. Darüber hinaus enthält das Handbuch wichtige Planungshinweise und wertvolle Tipps zur Anlagensteuerung.

Von kleinen Einzelanlagen bis zur parallelen Einbindung mehrerer Geräte werden sukzessive die wesentlichen Hydraulikschaltungen durchgespielt. Jedes Kapitel ist so gestaltet, dass es für sich gelesen werden kann. Alles in allem ist das Handbuch ein Nachschlagewerk für Neueinsteiger wie für Experten, die etwa Anregungen zu Energiesparfunktionen benötigen. Des Weiteren wird die Ansteuerung der einzelnen Bauteile beschrieben, sodass die Planungsunterlage auch hilfreich bei der Gebäudeautomatisation ist.

Seit August 2015 firmiert die ehemalige GEA Air Treatment unter dem Namen Denco-Happel. Die Umbenennung geht zurück auf den Verkauf der GEA Unternehmensanteile an die Beteiligungsgesellschaft Triton. Das Produktportfolio von Denco-Happel umfasst Kaltwassererzeuger und Wärmepumpen für den privaten, gewerblichen und industriellen Bereich im Leistungsspektrum von 5 bis 2.500 kW. Neben klassischen luft- und wassergekühlten Geräten bietet das Unternehmen auch Anlagen mit Wärmerückgewinnungs- und Freikühlfunktion sowie zum simultanen Kühl- und Heizbetrieb an.

Interessenten am Handbuch „Hydraulische Einbindung von Kaltwassererzeugern und Wärmepumpen“ kontaktieren einfach den Vertrieb unter sales.de@dencohappel.com.

http://www.dencohappel.com