Special/VRF-Systeme

Neue Inneneinheiten für das VRF-Klimasystem „Multi V IV“: Heizen und Kühlen ein bis zehn Mal schneller

3. März 2016

Sie präsentieren sich im edlen Schwarz, schicken Weiß oder als Kunstwerk von Klimt, punkten mit einem Plus an Heiz- und Kühlleistung und lassen sich noch besser regeln als zuvor: Die neuen Inneneinheiten für das beliebte und preisgekrönte Klimasystem „Multi V IV“ des Elektronik- und Klimatechnikexperten LG Electronics zeichnen sich durch innere und äußere Werte aus. Die VRF-Klimaanlagen der „Multi V IV“-Produktfamilie adressieren insbesondere Anforderungen des gewerblichen Umfelds.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren