Forschung&Entwicklung/Energiemanagement

Solarenergie in Kühlanlagen speichern und einsetzen: Kostengünstiges Energiemanagement rund um die Uhr

7. Juli 2016

Der US-amerikanische Innovator Viking Cold Solutions führt mit „Solar Energy Storage“ eine Technologie ein, die Solarenergie nutzt, um Kosten und Kohlendioxid-Emissionen der europäischen Kühlhäuser und Supermärkte zu reduzieren und gleichzeitig das Stromnetz zu schützen. Auch Versorgungsunternehmen profitieren von der Lösung, indem sie beim Kunden einen „Puffer“ von effizienten und umweltfreund- lichen Wärmespeichern on demand bereitstellen.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren