Anzeige

Die Energieeffizienz nachhaltig beeinflussen

14. Oktober 2016

Kühlen, Klimatisieren, Energie sparen – um die ökonomischen und ökologischen Anforderungen zukünftig zu meistern, ist innovative Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik entscheidend. Der Effizienz von Anlagen kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu, denn sie kann nachhaltig beeinflusst werden.

 

Die Energieeffizienz nachhaltig beeinflussen

Für eine korrekte Dämmung von Kälte- und Klimanetzen empfehlen sich vor allem flexible Thermoplasten, wie ThermaSmart PRO von Thermaflex.

ThermaSmart PRO – der wartungsarme, langlebige und umweltschonende Dämmstoff wird im teilbaren Karton geliefert, in dem Materialreste zur Wiederverwertung gesammelt werden können.

ThermaSmart PRO – der wartungsarme, langlebige und umweltschonende Dämmstoff wird im teilbaren Karton geliefert, in dem Materialreste zur Wiederverwertung gesammelt werden können.

Die innovative Verarbeitung und Systemtechnik macht es möglich, individuelle Formteile sehr einfach und sicher selbst herzustellen. Der geschlossenzellige Polyolefinschaum ist robust gegen mechanische Beschädigungen und hoch witterungsbeständig. Durch die hohe Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl (µ) schützt das Material das Kältesystem dauerhaft vor Korrosion, beugt Schimmelbildung vor und trägt wesentlich zu einem gesunden Wohn- oder Arbeitsklima bei. Die TPE-Dämmschläuche sind nach EN 13501-1 in der Baustoffklasse BL-s1, d0 als schwer entflammbarer Baustoff mit den höchsten Zusatzanforderungen eingestuft. ThermaSmart PRO tropft im Brandfall nicht ab und entwickelt keinen bzw. nur wenig Rauch, was die Orientierung erleichtert und die Gesundheit schützt.

 

ThermaSmart PRO – das ökologisch durchdachte Komplettsystem – wurde als erste Isolierung weltweit mit Cradle to Cradle certifiedTM ausgezeichnet und trägt zu einer höheren Effizienz von Anlagen im Kälte- und Klimabereich bei.

Hier erfahren Sie mehr über ThermaSmart PRO oder auch auf dem Youtube-Channel.

www.thermaflex.com