Fachmesse

Chillventa 2016 mit Rekordbesuch

14. Oktober 2016

Die Chillventa 2016 ging nach drei erfolgreichen Tagen mit deutlichen Zuwächsen auf Flächen- und Besucherseite zu Ende. Mit 32.206 Fachbesuchern kamen 5 % mehr als 2014. Ebenso bestätigte die Nürnberger Fachmesse mit 982 Unternehmen ihre sehr gute und stabile Ausstellerzahl.

Für viele Unternehmen ist die Nürnberger Chillventa inzwischen zu einem Pflichttermin geworden. In diesem Jahr waren über 90 % der Aussteller mit der Veranstaltung zufrieden.

Für viele Unternehmen ist die Nürnberger Chillventa inzwischen zu einem Pflichttermin geworden. In diesem Jahr waren über 90 % der Aussteller mit der Veranstaltung zufrieden.

Besonders beeindruckend ist der Flächenzuwachs in diesem Jahr. Die Chillventa punktet hier mit einem Plus von 13 %. Am Vortag der Messe nahmen 260 Teilnehmer und Referenten aus 31 Ländern am Chillventa Congress teil.

„Wir sind mit der Chillventa 2016 sehr zufrieden. Die Veranstaltung ist noch einmal deutlich in der Fläche gewachsen und konnte noch mehr Fachbesucher nach Nürnberg bringen. Im besten Sinne wurde auf der internationalen Leitmesse der Branche Chillventa Connecting Experts gelebt. Die Internationalität auf Ausstellerseite beträgt über zwei Drittel. 56 % Besucher aus dem Ausland sind ein ebenfalls ausgezeichnetes Commitment der Branche. Damit ist die Chillventa eine der hochgradig internationalen Veranstaltungen der Nürnberg Messe“, erklärt Richard Krowoza, Mitglied der Geschäftsleitung, Nürnberg Messe.

Die Bedeutung der Messe zeigt auch den hohen Anteil auf Entscheiderseite. Acht von zehn Fachbesuchern gaben an direkt, indirekt oder beratend in die Einkaufs- bzw. Beschaffungsprozesse eingebunden zu sein. Rund 95 % der Fachbesucher sind mit dem Angebot der Chillventa sehr zufrieden oder zufrieden. Das große Commitment der Branche zeigt sich auch in der Absicht, 2018 wieder an der Chillventa teilzunehmen. Neun von zehn gaben an, die kommende Chillventa wieder zu besuchen.

Dieses positive Bild untermauert auch die unabhängige Ausstellerbefragung. So gaben 93 % der ausstellenden Unternehmen an, dass die Veranstaltung für sie ein Erfolg war. Rund 94 % konnten neue Geschäftskontakte knüpfen und neun von zehn erwarten ein Nachmessegeschäft. Noch während der Laufzeit bestätigten 88 % Aussteller auch 2018 wieder auszustellen.

Erstmals wurde der Chillventa Award vergeben. Er zeichnete Experten-Teams (Planer, Anlagenbauer, Auftraggeber / Betreiber) aus, die durch eine beispielhafte und über technische Standards hinausgehende Zusammenarbeit ein Projekt realisiert haben, das in Bezug auf Funktionalität, Energieverbrauch und technische Innovationen überzeugt. Mehr Informationen zu den Projekten und Preisträgern unter: www.chillventa.de/news.

Im Rahmen der Eröffnungsfeier der Chillventa und während der Messebeiratssitzung am dritten Messetag wurde Hans-Joachim Socher als Vorsitzender des Messebeirats verabschiedet. Seine Nachfolge tritt Kai Halter, Hauptabteilungsleiter Marketing, ebm-papst an.

Die Chillventa 2018 findet vom 16. – 18. Oktober statt.

www.chillventa.de