Nach Abberufung des Hauptgeschäftsführers

ZVSHK-Präsident Manfred Stather erklärt sofortigen Rücktritt

27. Oktober 2016

Präsident Manfred Stather hat im Rahmen der Mitgliederversammlung des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) am 27. Oktober in Düsseldorf seinen Rücktritt erklärt. Der Rücktritt erfolgt mit sofortiger Wirkung. Seine Aufgaben übernimmt satzungsgemäß Vizepräsident Friedrich Budde.

Manfred Stather, bisheriger Präsident des ZVSHK

Manfred Stather, bisheriger Präsident des ZVSHK

Zuvor hatte die Mitgliederversammlung den Beschluss des Vorstandes zur Abberufung des Hauptgeschäftsführers Elmar Esser genehmigt. Satzungsgemäß übernimmt Vizepräsident Friedrich Budde bis zur Wahl eines neuen Präsidenten die Aufgaben von Manfred Stather.

Der ZVSHK ist die Standesorganisation von über 52.000 Handwerksbetrieben mit über 340.000 Beschäftigten.

www.zvshk.de