Mehr Nähe zum europäischen Markt

Neuer Verkaufsleiter im DACH-weiten Vertrieb bei Sanhua

4. November 2016

Seit 1. Oktober 2016 ist Uwe Knief der neue Verkaufsleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz für Sanhua, einen der weltweit führenden Hersteller von Steuerungen und Komponenten für den HLKK-Bereich. Er ist seit 20 Jahren in der Kältetechnik im Verkauf sowie im Marketing tätig.

Uwe Knief, neuer DACH-Vertriebsleiter bei Sanhua

Uwe Knief, neuer DACH-Vertriebsleiter bei Sanhua

Globales Wachstum bei Vor-Ort-Präsenz – dies ist ein wichtiger Erfolgsfaktor, durch den sich Sanhua als einer der weltweit führenden Hersteller von Steuerungen und Komponenten für den HLKK-Bereich etablierte. Seine eigene Niederlassung in Europa hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Zhejiang (China) im spanischen Madrid. Die dortige Sanhua International Europe S.L. verfügt über Vertriebsorganisationen in Europa, Russland und dem Mittleren Osten. Diese decken alle Länder mit Mitarbeitern in Vertrieb, Technik und Logistik sowie ein breites Spektrum an Distributoren-Großhändlern ab. Zudem versorgt ein Logistikzentrum in Polen mit einer Kapazität von 3.500 Paletten Europa. Weitere Kunden- und Marktnähe schafft personelle Verstärkung. Seit 1. Oktober 2016 ist Uwe Knief der neue Verkaufsleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

„Mit seinen innovativen Produkten und seiner kältetechnischen Kompetenz tritt Sanhua als starker Partner seiner Kunden auf, um diese aktiv bei ihrer Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen. Rund 200 Ingenieure und Experten arbeiten im eigenen Forschungs- und Entwicklungscenter bei Sanhua und sorgen für die hochqualitative und fortschrittliche Technik. Direkter Support vor Ort kommt in Europa von einer eigenen Organisation, in der auch deutsche Ingenieure tätig sind“, erklärt Knief und betont: „Ich bin stolz darauf, den weiteren Weg mitzugehen und Sanhua als Marke in Europa weiter zu festigen und voranzubringen. Auf die Betreuung der DACH-Kunden freue ich mich ganz besonders.“

Um seine neue Aufgabe zu meistern, bringt Knief tiefe Branchen- und Marktkenntnisse sowie Erfahrungen im Vertrieb mit. Er ist seit 20 Jahren in der Kältetechnik im Verkauf sowie im Marketing tätig. Als Key Account-Manager und als Produktmanager war er weltweit Ansprechpartner für Kunden und Lieferanten, mit dem Fokus auf mechanischen und elektronischen Komponenten für Kälteanlagen, Klimageräte und Wärmepumpen. „Uwe Knief bringt bereits viel Know-how in der Beratung und Betreuung von Fachpartnern als auch fundiertes Fachwissen über die Branche mit, die er als neuer DACH-Verkaufsleiter bei Sanhua gut anwenden kann. Mit Sicherheit wird er unsere Kunden in den DACH-Ländern optimal unterstützen, zu dem guten Image unserer Marke beitragen und unsere Aktivitäten weiter ausbauen. Gute Mitarbeiter sind Sanhua generell viel wert, insbesondere wenn sie weitere Kunden- und Marktnähe herstellen wie Uwe Knief“, freut sich Ilan Peleg, Geschäftsführer der Sanhua International Europe, und unterstreicht: „Bei gleichzeitig größtenteils vollautomatischer Produktion arbeiten aktuell 16.000 Beschäftigte im Unternehmen. 4 % unseres Umsatzes investieren wir jährlich in unser eigenes Forschungs- und Entwicklungscenter mit rund 200 Fachleuten.“ Durch diese und weitere Faktoren wuchs die kleine Fertigungsstätte für Kältetechnikkomponenten in gut 30 Jahren zu einem börsennotierten Unternehmen mit weltweiter Repräsentanz heran, das 2015 einen Umsatz von 2,7 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete.

www.sanhuaeurope.com