Praxis/Gewerbekälte

CO2-Kältesystem im modernen Kühllager: Nachhaltige Effizienz bei großen Kälteleistungen

14. November 2016

Carrier Kältetechnik Austria bietet nachhaltige Kältetechnik auf Kohlenstoffdioxid-Basis (CO2) für das neue SPAR-Logistikzentrum in Ebergassing. Dabei handelt es sich um die erste transkritische CO2-Installation für Verteilzentren in Österreich. Durch den Einsatz des natürlichen Kältemittels CO2 hilft das nachhaltige „CO2OLtec“ System, die Energieeffizienz des Logistikzentrums zu verbessern und seine CO2-Bilanz zu optimieren.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren