Wissenschaft/Adsorption

Effiziente Kältebereitstellung durch Kopplung von Adsorptions- und CO2-Kompressions­kälteanlage

12. Dezember 2016

Effiziente Kältebereitstellung von CO2-Kompressionskälteanlagen stößt bei hohen Umgebungstemperaturen an ihre Grenzen. Die Effizienz der Anlagen kann durch Nutzung der anfallenden Abwärme erhöht werden. Eine Möglichkeit der Abwärmenutzung bietet die Kopplung mit einer thermisch angetriebenen Adsorptionskälteanlage, wodurch Effizienzsteigerungen von bis zu 33 % erreicht werden können.