EuroShop 2017

ebm-papst mit frischen Ideen für die Kühltheke

20. Februar 2017

Auf der Weltleitmesse des Handels zeigt der Ventilatoren- und Motorenhersteller ebm-papst bewährte und neue energiesparende Lösungen für Kühlräume und –theken. Ein Beispiel ist eine neue serielle Schnittstelle für MODBUS-RTU-Kommunikation für Monitoring-, Controlling- und Steuerungsfunktionen.

Der bewährte Energiesparventilator mit serieller Schnittstelle für MODBUS-RTU-Kommunikation für den Einsatz in Kühlmöbeln.

Der bewährte Energiesparventilator mit serieller Schnittstelle für MODBUS-RTU-Kommunikation für den Einsatz in Kühlmöbeln.

In Supermärkten laufen klima- und kältetechnische Anlagen im Dauerbetrieb, daher stellen Energiekosten und Betriebssicherheit wesentliche Anforderungen dar. Der Energiesparventilator von ebm-papst bewährt sich seit Jahren für die energiesparende und zuverlässige Kühlung von Kühltheken im Supermarkt. Mit der neuen seriellen Schnittstelle für MODBUS-RTU-Kommunikation können jetzt zahlreiche Monitoring-, Controlling- und Steuerungsfunktionen auch aus der Ferne sowie im laufenden Betrieb erledigt werden. Der Ventilator wurde nach strömungstechnischen Gesichtspunkten optimiert, ist noch leiser und kommt – ganz umweltfreundlich – ohne Lackierung aus.

Superflacher Diagonalventilator

Auf der Messe stellt ebm-papst erstmals den neuen Energiesparventilator mit Diagonallaufrad in der Baugröße 250 vor, dieser ist für den Einbau in der Rückwand von Kühlregalen geeignet. Dort sind die Einbauverhältnisse oft sehr beengt, mit seiner extrem flachen Bauweise und seiner lufttechnischen Charakteristik passt der Diagonalventilator jedoch optimal in den schmalen Zwischenraum.

Antriebsmotor für Bottle-Cooler

Für die Verwendung in Kühltheken und Bottle-Coolern hat ebm-papst den Axialventilator-Antrieb NiQ im Programm. Der kompakte Motor kombiniert die bewährten Eigenschaften der iQ-Motorreihe mit neuem Design, ist dabei noch effizienter und vor allem wirtschaftlicher. Das Gehäuse des NiQ besteht aus Kunststoff (entspricht Schutzklasse II), was den Einsatz in Bereichen mit indirektem Lebensmittelkontakt, z. B. in offenen Gemüseauslagen, ermöglicht.

Modulares Konzept für Axialventilatoren

Bei Axialventilatoren, die in Verdampfern, Verflüssigern oder Wärmeübertragern der Luft-, Klima- und Kältetechnik arbeiten, werden außer dem geforderten Volumenstrom verstärkt auch Energieeffizienz und eine minimale Geräuschemission gefordert. Je nach Anwendung und Einbausituation treten bei Ventilatoren unterschiedlich hohe Gegendrücke auf. ebm-papst hat mit dem „AxiBlade“ eine neue Generation von Axialventilatoren entwickelt, die mit ihrem modularen Konzept jeder Herausforderung gerecht wird. Dabei wird eine Geräuschreduktion von bis zu 8 dB(A) gegenüber dem Standardprogramm erzielt.

Euroshop 2017, Düsseldorf, 05.-09. März, Halle 15, Stand F55

www.ebmpapst.com