Österreichisches Klima- und Kältetechnik-Unternehmen

P. Dussmann GmbH übernimmt Ing. A. Schmid GmbH

18. Januar 2017

Die P. Dussmann GmbH, Linz, hat zum 01.01.2017 das Klima- und Kältetechnik-Unternehmen Ing. A. Schmid GmbH mit Sitz in Linz übernommen. Alle Mitarbeiter und Verträge gehen über. Das Unternehmen plant und montiert Kälte- und Klimaanlagen sowie Kühl- und Tiefkühlzellen.

Wie ihre deutsche Schwester Dresdner Kühlanlagenbau GmbH (DKA) ist die Ing. A. Schmid GmbH künftig Teil der Dussmann Gruppe.

Wie ihre deutsche Schwester Dresdner Kühlanlagenbau GmbH (DKA) ist die Ing. A. Schmid GmbH künftig Teil der Dussmann Gruppe.

Nach der Übernahme der Dresdner Kühlanlagenbau GmbH (DKA) im April 2013 baut die Dussmann Group mit der Linzer Akquisition nun auch in Österreich darauf, die Dienstleistung Klima- und Kältetechnik aus einer Hand und mit eigenen Mitarbeitern zu erbringen. Nach Deutschland und Polen ist die DKA jetzt in drei wichtigen FM-Märkten Europas tätig.

Die 1963 gegründete Ing. A. Schmid GmbH betreut in Oberösterreich, Niederösterreich sowie in Teilen von Salzburg und der Steiermark Kunden wie Fleischereien und Bäckereien, Gesundheitseinrichtungen, produzierende Gewerbe, aber auch Reedereien, Logistikunternehmen und Tankstellen. Ebenso wie ihre deutsche Schwester DKA ist die Ing. A. Schmid GmbH im Anlagenbau tätig und plant und montiert Kälte- und Klimaanlagen sowie Kühl- und Tiefkühlzellen. Das zweite Standbein ist der Service für diese Anlagen, wie Wartung und Reparaturen.

Für die Geschäftsführung der P. Dussmann GmbH, Günter Oberhauser und Mag. Peter Edelmayer ist die Akquise der Ing. A. Schmid GmbH ein strategischer Schritt, die Dussmann-Kompetenz mit einer weiteren anspruchsvollen Spezialtechnik auszubauen. „Besonders in Unternehmen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, aber auch für den Gesundheitsmarkt spielen kälte- und klimatechnische Anlagen eine bedeutende Rolle. Diese Branchen bedienen wir bereits mit zahlreichen, branchenspezifischen FM-Leistungen“, sagten sie bei der Vertragszeichnung.

In den letzten Jahren hatte die Dussmann Group mit diesem Ziel mehrere Zukäufe getätigt: den italienischen Anbieter von Sterilgutlogistik Steritalia 2011, die DKA 2013 und zuletzt, im April 2016, das Aufzugsunternehmen HEBO. Diese Zukäufe stärken den Dussmann-USP, alle Leistungen aus einer Hand zu bieten. Im Kern wächst die Gruppe jedoch seit vielen Jahren organisch, in dem sie neue Dienstleistungsaufträge hinzugewinnt.

Der Eigentümer der Ing. A. Schmid GmbH, Markus Binder:„ Man kennt Dussmann seit 1968 in Österreich. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedeutet die Übernahme eine große Chance, zu einem großen, renommierten Unternehmen zu wechseln und dort das Segment Klima- und Kältetechnik zu etablieren.“

http://www.dussmann.at