Neue Organisationsstruktur

Swegon: Heiko Grasse wird Director der Business Area Cooling

31. Januar 2017

Seit Anfang 2017 wird die Business Area Cooling von Heiko Grasse geleitet. Diese umfasst die Unternehmenssparten (Business Units) Komfortklima (Raumklimageräte), Großklima (Wasserkühlsätze/Fan Coils), Befeuchtung und Consumer. Zuletzt war Grasse für den Bereich Großklima verantwortlich.

Heiko Grasse, Director BA Cooling.

Heiko Grasse, Director BA Cooling.

In einer neuen Organisationsstruktur hat die Swegon Germany, Garching, unter der Gesamtleitung von Hans-Joachim Socher ihre bisherigen acht Unternehmenssparten (Business Units) in vier übergeordnete Business Areas zusammengefasst.

Bei der Swegon Germany gibt es nun die Business Areas Ventilation (RLT-Geräte, Luftauslässe, Kühlbalken), Cooling (Wasserkühlsätze von Blue Box, Fan Coils, Fujitsu-Raumklimageräte, Be- und Entfeuchtung), Service und als eigenständiges Unternehmen die Econdition (IT- und Industrie-Kühlung). Die weiteren Geschäftsbereiche werden operativ geführt von Michael Czychowski (Ventilation), Rudolf Hammedinger (Service) und Oliver Rosteck (Econdition).

Heiko Grasse ist seit 22 Jahren im Unternehmen und war zuletzt für den Bereich Großklima verantwortlich.

www.swegon.de