Praxis/Klimatechnik

Formschöne und geräuscharme Lüftungseinheit: Geruchsübertragung vermeiden, Wärme effektiv zurückgewinnen

16. Februar 2017

Verschiedene Anwendungen in der Luft- und Klimatechnik erfordern eine Trennung von Zuluft und Abluft. Bislang wurde zur Vermeidung von Geruchsübertragung häufig ein Kreuzstrom-Wärmetauscher eingesetzt. Mit Wirkung von europäischen Richtlinien finden Gegenstrom-Plattentauscher mit verbesserten Wirkungsgraden mehr und mehr Beachtung.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren