Fachverband AMG

Neu im VDMA: Arbeitskreis BIM und Gebäudeautomation

3. April 2017

Der Fachverband Automation + Management für Haus + Gebäude (AMG) des VDMA hat den Arbeitskreis "BIM und Gebäudeautomation" gegründet. Als Vorsitzender wurde Eric Giese, Siemens Building Technology und als sein Stellvertreter Patrick Neu, Leiter Systems Deutschland bei Sauter-Cumulus gewählt.

Building Information Modeling bezeichnet die digitale Darstellung eines Gebäudes und seiner Funktionen auf der Basis fortlaufend aktualisierter Daten.

Building Information Modeling bezeichnet die digitale Darstellung eines Gebäudes und seiner Funktionen auf der Basis fortlaufend aktualisierter Daten.

Building Information Modeling (BIM) bezeichnet die digitale Darstellung eines Gebäudes und seiner Funktionen auf der Basis fortlaufend aktualisierter Daten. Es ermöglicht dabei eine verlässliche Datenbasis für alle an Planung, Umsetzung und Bewirtschaftung von Bauprojekten Beteiligten während des gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks, also von den ersten Planungen bis zum Abriss.

Um für das Thema BIM und Gebäudeautomation die Grundlagen zu schaffen und diese in die relevanten Papiere, Normen und Gremien einzubringen, wurde vom Fachverband AMG der Arbeitskreis „BIM und GA“ gegründet. Im VDMA Arbeitskreis soll für die Gebäudeautomation die Zusammenarbeit mit dem VDI und dem DIN koordiniert werden. Eine Kooperation mit dem BIM-Arbeitskreis des Bundesindustrieverbands Technische Gebäudeausrüstung e. V – BTGA ist geplant. Auf diesem Weg soll die Berücksichtigung von Gebäudeautomation und der gesamten Technischen Gebäudeausrüstung TGA bei den VDI-, DIN-, CEN- und ISO- Aktivitäten bezüglich BIM erhöht werden.

Mit der VDI 3805 und deren internationalen Umsetzung in der ISO 16757 „Produktdaten für Anlagenmodelle der Technischen Gebäudeausrüstung“ steht für die TGA, eine standardisierte Schnittstelle zur Bereitstellung BIM-fähiger Daten zur Verfügung, die nun auch von der Gebäudeautomation genutzt werden soll.

Der Fachverband Automation + Management für Haus + Gebäude (FV AMG) im VDMA ist der Zusammenschluss der Hersteller von Mess-, Steuer-, Regeleinrichtungen für den Heizungs-, Lüftungs-, Klimabedarf sowie Gebäudeautomations-Systemen und Anbietern von Gebäudemanagement-Dienstleistungen. Gegenwärtig erwirtschaften rund 60 Hersteller von Automatisierungstechnik für die Technische Gebäudeausrüstung einschl. der zugehörigen Ingenieur-Dienstleistungen einen Umsatz von ca. 1,6 Mrd. Euro (2016). Hauptabnehmer sind private und öffentliche Gebäudebesitzer im Wohnungs- und Nichtwohnungsbau wie Banken, Versicherungen, Bürobauten, Hotels, Krankenhäuser, Schulen etc. Ein Viertel des Gesamtumsatzes entfällt auf den Wohnungsbau und drei Viertel auf den Nicht-Wohnungsbau. Je zur Hälfte wird der Branchenumsatz im Neubaugeschäft und der Anlagenmodernisierung in bestehenden Gebäuden abgewickelt.

www.vdma.org