Praxis/Wärmepumpen

Dezentrale Sole/Wasser-Wärmepumpen für die passive Kühlung: Trivalentes Heizsystem für das neue Berliner Wohnquartier

10. April 2017

Ein nachhaltiges Neubau- und Bestandsmanagement ist zwingend erforderlich, damit Wohnungen den aktuellen Anforderungen am Wohnungsmarkt entsprechen und sich effizient bewirtschaften lassen. Im neuen Wohnquartier im Berliner Stadtteil Bohnsdorf gehören deshalb Wärmepumpen von Stiebel Eltron zum Haustechnik-Konzept. Auch im zweiten Bauabschnitt wird wieder eine Kombination aus Wärmepumpen für Heizung sowie Blockheizkraftwerk und Spitzenlast-Brennwertgerät für die Warmwasser­bereitung realisiert.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren