Praxis/Mietkälte

Mietkaltwassersatz sorgt für temporäre Klimaversorgung: Mobile Kühlung für saubere Rechenoperationen

10. April 2017

Am Beispiel eines mehrgeschossigen Bankgebäudes in der Stuttgarter Innenstadt wird deutlich, wie hilfreich mobile Kältelösungen sein können, um reibungslose Betriebsabläufe auch in Übergangsphasen jederzeit sicher zu stellen. Kunden können im Vorfeld mit einer detaillierten Checkliste die richtige Bestellung auf den Weg bringen und zum Gelingen des Mietkälteprojektes beitragen.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren