Forschung&Entwicklung/Kältemaschinen

Wasser als Kältemittel: Marktreife Kompressionskältemaschine mit bis zu 80 % Energieersparnis

23. Mai 2017

Dem weltweit wachsenden Kältebedarf stehen zusehends restriktivere Umweltverordnungen entgegen, um die Umweltbelastungen durch die Verwendung konventioneller Kältemittel einzudämmen. So werden viele der derzeitigen Kältemaschinen den gesetzlichen Anforderungen in den kommenden Jahren nicht mehr genügen. Hinzu kommen stetig steigende Betriebskosten. Vor diesem Hintergrund hat die Efficient Energy GmbH mit dem „eChiller“ eine marktreife Kompressionskältemaschine entwickelt, die mit reinem Wasser als Kältemittel arbeitet und je nach Anwendungsfall bis zu 80 % Energie einspart.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren