Russischer Markt

Refrion liefert Trockenkühler für Fußball-WM 2018

7. Juni 2017

Zwei der Stadien, die für die nächste Fußball-Weltmeisterschaft im Juni 2018 in Russland geplant sind, werden mit Rückkühlern von Refrion ausgestattet. Ein prestigeträchtiger Auftrag, mit dem die Refrion Gruppe die Umsatzmarke von 25 Millionen in 2017 angreift.

In der Volgograd-Arena werden für die Fußball-WM 2018 Rückkühler von Refrion installiert.

In der Volgograd-Arena werden für die Fußball-WM 2018 Rückkühler von Refrion installiert.

Die im Friaul (Norditalien) ansässige Refrion Gruppe verzeichnet den Abschluss eines bedeutenden Auslandsauftrags: Refrion Rückkühler wurden als „Freundschaftsfabrikat” ausgewählt für zwei der insgesamt zwölf neuen Stadien, die aktuell für die kommende Fußballweltmeisterschaft im Juni 2018 in Russland gebaut werden. Es handelt sich um die Austragungsorte Volgograd (Leningrad) und Nižnij Novgorod, zwei wichtige und futuristische Projekte bei denen acht Trockenkühler von Refrion installiert werden. Mit diesem Auftrag peilt die Refrion Gruppe einen Jahresumsatz von 25 Mio. Euro für 2017 an.

„Die Investition in Forschung und Innovation hat es uns ermöglicht, im Laufe der Jahre äußerst leistungsfähige Lösungen auf den Markt zu bringen; Lösungen, die bei einem Höchstmaß an Effizienz auch perfekt für industrielle Anwendungen geeignet sind“, sagt Daniele Stolfo, CEO von Refrion.

Ein weiterer Markt befindet sich in Übersee, wo Refrion 80 % seines Umsatzes mit Trockenkühlern macht. Dieser soll in den kommenden Jahren ambitioniert weiter ausgebaut werden. So ist eines der nächsten Ziele die erfolgreiche Einführung von Refrion Produkten in Mittel- und Nordamerika.

Die Refrion Gruppe erfährt auch in Europa eine hervorragende Resonanz. Die Rückkühler des Unternehmens wurden z. B. auch für den neuen Hauptsitz des globalen Unternehmens Trivago in Düsseldorf ausgewählt. Bereits in der Vergangenheit kamen Refrion Geräte im Stadion Bern bei der Fußball Europameisterschaft 2008 zum Einsatz sowie später auch im Stadion Warschau, wo eines der Finalspiele der Fußball-Europameisterschaft 2012 stattfand.

www.refrion.com