ebm-papst/Innovationsforum

Digitalisierung und IoT bei Ventilatoren: Komplexität abgeben – Vertrauen schenken

8. September 2017

Der Ventilatoren- und Motorenhersteller ebm-papst beschäftigt sich bereits seit mehreren Jahren intensiv mit der Digitalisierung seiner Geschäftsprozesse und treibt diese Entwicklung konsequent voran. Damit wurde das Mulfinger Technologieunternehmen jetzt auch zum Referenzobjekt für das eigene Innovationsforum, das sich unter anderen mit den Trendthemen Connectivity für Industrie 4.0 und Internet der Dinge bei Ventilatoren beschäftigte.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren