Praxis/Verdunstungskühlsysteme

Nach Inkrafttreten der 42. BImSchV: Neue Anforderungen für Verdunstungskühlsysteme

8. September 2017

Die 42. Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes (Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider – 42. BImSchV) ist ab 19.08.2017 in Kraft. Diese Verordnung soll die Gefährdung der Bevölkerung durch Legionellen minimieren, welche durch technische Wassersysteme hervorgerufen wird, die Wassertropfen in die Atmosphäre bringen. Auch für Verdunstungskühlsysteme ergeben sich dabei neue Anforderungen.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren