Vorteile einer digitalen Version

Kundenmagazin „BITZER COMPACT“ mit neuem Gesicht

21. September 2017

Bitzer hat sein Kundenmagazin BITZER COMPACT komplett überarbeitet. Statt einer gedruckten Ausgabe erhalten die Kunden nun drei- bis viermal im Jahr einen digitalen Einblick in die Bitzer-Welt. Ziel ist, alle Vorteile von Crossmedia-Kommunikation zu nutzen.

Bitzer setzt bei seinem Kundenmagazin auf die Vorteile einer digitalen Version.

Bitzer setzt bei seinem Kundenmagazin auf die Vorteile einer digitalen Version.

„Für unsere Kunden bietet das neue Format viele Vorteile“, sagt Patrick Koops, Head of Public Relations im Bitzer Headquarter in Sindelfingen. „Unsere Leser können Inhalte direkt über die sozialen Medien teilen und die Redaktion mit nur einem Mausklick kontaktieren. Intern hat sich der Erstellungsprozess beschleunigt, da wir keine Zeit für Druck und Versand einkalkulieren müssen. Außerdem sind wir flexibler in der Gestaltung und können dank Crossmedia sämtliche Kanäle nutzen, um Informationen in spannender Form zu unseren Kunden zu transportieren“, so Koops weiter.
Bei aller optischen Veränderung ist eines gleich geblieben: der Anspruch. „Wir möchten unsere Kunden nach wie vor in qualitativ hochwertiger, verständlicher Form über die relevanten Themen unserer Branche informieren“, so Koops. „Deswegen finden unsere Leser weiterhin viele übergreifende Themen wie beispielsweise unabhängige Studien, Weiterbildungsmöglichkeiten, aber auch Fragestellungen zur Zukunft der Kältemittel oder Experteninterviews in unserem Kundenmagazin.“ Die nächste Ausgabe der COMPACT ist bereits in Planung. „Aufgrund unserer gewonnenen Schnelligkeit hoffen wir, unseren Lesern noch in diesem Jahr eine weitere Ausgabe präsentieren zu können“, sagt Koops. „Und für Themenideen oder -wünsche sind wir natürlich immer offen, gerne per E-Mail an press@bitzer.de.“
Zur deutschen Ausgabe der BITZER COMPACT: https://www.bitzer-compact.de/
Zur englischen Ausgabe der BITZER COMPACT: https://www.bitzer-compact.com/