Forschung&Entwicklung/Lüftungstechnik

Ergebnisse des KonLuft-Forschungsprojekts: Potenziale der automatisierten/kontrollierten natürlichen Lüftung

11. Oktober 2017

Im Rahmen des dreijährigen KonLuft-Forschungsprojekts der Hochschule für Technik (HFT) Stuttgart wurden die Leistungsfähigkeit und die Potenziale der automatisierten natürlichen Lüftung – im Projektabschlussbericht „kontrollierte natürliche Lüftung“ (KNL) genannt – untersucht. Der notwendige Luftaustauch bei dieser kostengünstigen und energieeffizienten Lüftungsart erfolgt über automatisch gesteuerte Fenster.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren