Verein zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e.V.

Prof. Achim Trogisch als Vorsitzender des Vorstands wiedergewählt

16. Oktober 2017

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung am 2. Oktober 2017 wurde Prof. Dr.-Ing. Achim Trogisch einstimmig als Vorstandsvorsitzender des Vereins zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e. V. wiedergewählt.

Der wiedergewählte Vorstand des Vereins zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e.V. und die Geschäftsführung der ILK gGmbH (v.l.): Rechtsanwalt Klaus-Dieter Wülfrath, Dr. Ralf Herzog, Prof. Eberhard Wobst, Prof. Dr.-Ing. Uwe Franzke, Dr. Hans-Gerd Bannasch, Prof. Achim Trogisch

Der wiedergewählte Vorstand des Vereins zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e.V. und die Geschäftsführung der ILK gGmbH (v.l.): Rechtsanwalt Klaus-Dieter Wülfrath, Dr. Ralf Herzog, Prof. Eberhard Wobst, Prof. Dr.-Ing. Uwe Franzke, Dr. Hans-Gerd Bannasch, Prof. Achim Trogisch

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Prof. Eberhard Wobst und Dr.-Ing. Hans-Gerd Bannasch und als Kassenprüfer Rechtsanwalt Klaus-Dieter Wülfrath ebenso einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.
Der Verein zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e. V. ist der alleinige Gesellschafter der Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH. Er unterstützt alle Aktivitäten zur Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Luft- und Kältetechnik.
Prof. Trogisch konnte auf der Mitgliederversammlung über diverse Aktivitäten zur Verbreitung neuer Erkenntnisse auf dem Gebiet der Kryotechnik und Tieftemperaturphysik, Kälte- und Wärmepumpentechnik, Luft- und Klimatechnik, Angewandte Werkstofftechnik und Angewandte Energietechnik berichten.
Die Geschäftsleitung der ILK gGmbH bedankte sich für das große Engagement des Vorstandes.
www.ilkdresden.de