Zum Jahresende

ASERCOM gibt Rücktritt von Präsident Claude Blanc bekannt

15. November 2017

Nach über vier Jahren als Präsident von ASERCOM, dem Verband der europäischen Hersteller von Komponenten für die Kälte- und Klimatechnik, hat Claude Blanc den Rückzug von seinem Amt zum Ende diesen Jahres bekannt gegeben. Ein Nachfolger wird intensiv gesucht.

Nach über vier Jahren zieht sich Claude Blanc von seinem Amt als Präsident von ASERCOM zurück.

Nach über vier Jahren zieht sich Claude Blanc von seinem Amt als Präsident von ASERCOM zurück.

Stephane Nassau, Vorsitzender des ASERCOM Boards, dankt dem scheidenden Präsidenten für seine geleistete Arbeit: „In diesen sehr turbulenten Zeiten der Transformation war Claudes Rolle für unseren Verband und sein Beitrag innerhalb der gesamten Branche von höchstem Wert. Für seine Leistungen sind wir ihm zu großem Dank verpflichtet und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.“
Claude Blanc übernahm das Amt im Mai 2013. Unter seiner Ägide führte ASERCOM unter anderem sein Zertifizierungsverfahren für Verflüssigungssätze ein und entwarf ein Szenario zur Einhaltung der europäischen F-Gas-Verordnung.
Die Suche nach einem Nachfolger wird mit Hochdruck vorangetrieben. „Wir führen bereits erste Gespräche und werden den Übergang mit Claude Blancs Unterstützung so reibungslos wie möglich gestalten“, so Stephane Nassau.
www.asercom.org