Neue operative Doppelspitze

Viessmann: Joachim Janssen führt Industriesysteme und Kühlsysteme

18. Januar 2018

Die Viessmann Group hat sich im hundertsten Jahr ihres Bestehens organisatorisch neu aufgestellt. Das operative Geschäft werden künftig zwei Group CEOs leiten: Joachim Janssen konzentriert sich auf die Divisionen Industriesysteme sowie Kühlsysteme.

Prof. Dr. Martin Viessmann (Mitte) führt die Viessmann Group unverändert als Präsident. Max Viessmann (l.) verantwortet die Division Heizsysteme und das digitale Neugeschäft, Joachim Janssen leitet die Divisionen Industriesysteme und Kühlsysteme.

Prof. Dr. Martin Viessmann (Mitte) führt die Viessmann Group unverändert als Präsident. Max Viessmann (l.) verantwortet die Division Heizsysteme und das digitale Neugeschäft, Joachim Janssen leitet die Divisionen Industriesysteme und Kühlsysteme.

Max Viessmann übernimmt die Verantwortung für die Division Heizsysteme und das digitale Neugeschäft unter VC/O. Prof. Dr. Martin Viessmann wird die Viessmann Group unverändert als Präsident führen. Weiteres Mitglied des Verwaltungsrats ist wie bislang CFO Dr. Ulrich Hüllmann.
Prof. Dr. Martin Viessmann: „Viessmann bricht auf in ein neues Jahrhundert. Als Familienunternehmen gehen wir die großen Herausforderungen Energiewende und Digitalisierung entschlossen an. Die Neuorganisation der Unternehmensführung bringt unseren Generationswechsel einen entscheidenden Schritt weiter. Ich bin sehr dankbar, dass mein Sohn und Joachim Janssen gemeinsam die operative Verantwortung übernehmen und das Unternehmen in sein zweites Jahrhundert führen werden.“
Doch die Veränderung ist nicht nur personeller, sondern auch inhaltlicher Natur. So hat die Viessmann Group den Kern ihres Handelns neu definiert. Max Viessmann und Joachim Janssen: „Seit 100 Jahren stehen wir vor allem für Wärme. Aber unsere Verantwortung als Familienunternehmen geht weit darüber hinaus: Wir erschaffen und erhalten Lebensräume für die Generationen von heute und morgen.”
Das ist das Leitbild der Viessmann Group für die Zukunft. Ganzheitliche Energiesysteme und vor allem digitale Lösungen sollen im zweiten Viessmann Jahrhundert eine noch stärkere Rolle spielen. So will das Unternehmen seinen Beitrag leisten, das Leben auf unserem Planeten für die kommenden Generationen zu erhalten.
www.viessmann.de