Kühlmöbel

Eurocryor bringt Design-Theke auf den Markt

19. Januar 2018

Die Epta-Marke Eurocryor hat eine neue Kühltheke auf den Markt gebracht. „PrimoPiano“ steht für ein neues Einkaufserlebnis, denn die Rundum-Verglasung des Kühlmöbels ermöglicht eine exzellente Sicht auf alle Waren – aus jeder Perspektive.

Funktional, ergonomisch und sehr ästhetisch – die neue Kühltheke PrimoPiano von Eurocryor

Funktional, ergonomisch und sehr ästhetisch – die neue Kühltheke PrimoPiano von Eurocryor

Mit besonders guten ergonomischen Eigenschaften punktet PrimoPiano auch bei den Angestellten im Lebensmitteleinzelhandel. Ihre Arbeit wird angenehmer. Außerdem lässt sich die Theke an die Anforderungen jedes Supermarktes anpassen und individualisieren. Aktuell ist das Möbel als Bedienungstheke mit offenem oder geschlossenem Eckteil, als Selbstbedienungstheke sowie als Glasvitrine Tower und als Heißtheke erhältlich.
Eurocryor legte bei der Entwicklung von PrimoPiano nicht nur viel Wert auf die Optik, sondern auch auf die inneren Werte: Die Kühltheke punktet mit einem geringen Energieverbrauch und einem größeren Volumen im Vergleich zu anderen Theken dieser Art. Die weiterentwickelte LED-Beleuchtung sorgt dafür, dass alle frischen Waren perfekt ausgeleuchtet werden – ohne dass zu viel Wärme entsteht.
www.epta-deutschland.com