SHK Essen

Zehnder zeigt neues Außen- und Fortluft-Rohrsystem

15. Februar 2018

Der Raumklimaspezialist Zehnder geht auf der SHK Essen 2018 mit Innovationen aus den Bereichen Design-Heizkörper, komfortable Wohnraumlüftung sowie Heiz- und Kühldecken-Systeme für ein gesundes Innenraumklima an den Start.

Bei Zehnder Ribbon legen sich die diagonalen Flachrohre wie ein Band aus Stahl um den Heizkörper und geben ihm damit eine im Markt bisher einzigartige Optik.

Bei Zehnder Ribbon legen sich die diagonalen Flachrohre wie ein Band aus Stahl um den Heizkörper und geben ihm damit eine im Markt bisher einzigartige Optik.

Bei der komfortablen Wohnraumlüftung erwartet Zehnder vom Fachkunden großes Interesse für sein neues Außen- und Fortluft-Rohrsystem „ComfoPipe Compact“. Durch eine intelligente Konzeption konnten beim neuen Rohrsystem die Einzelteile im Gegensatz zu vergleichbaren Systemen reduziert werden. Zudem sorgt ein extrem leichter und hervorragend dämmender Werkstoff zusammen mit einem ausgeklügelten Anschlusssystem für eine sichere und luftdichte Verbindung innerhalb des Rohrsystems. Optische Markierungen auf dem Rohr vereinfachen das Kürzen und sparen so wertvolle Zeit bei der Montage.
Zudem stellt Zehnder im Bereich Heiz- und Kühldecken-Systeme seine längsschallgedämmte Ausführung einer Zehnder Heiz- und Kühldecke vor.
Im Bereich Design-Heizkörper dürfen Messebesucher mit „Ribbon“ eine beeindruckend extravagante Heizkörper-Innovation bewundern. Inspiriert durch architektonische Bauwerke legen sich die diagonalen Flachrohre von Ribbon wie ein Band aus Stahl um den eleganten Heizkörper und verleihen ihm eine im Markt bisher einzigartige Optik.
SHK Essen 2018, 6. bis 9. März, Halle 1, Stand 1C21
www.zehnder-systems.de