Wissenschaft/Patientenkühlung

Der HypoTrans-Overall, Teil 2: Untersuchungen zur Wärmeübertragung und zur Makrokapsel

21. März 2018

Im zweiten Teil der dreiteiligen Veröffentlichungsreihe zum HypoTrans-Overall werden die Untersuchungen zur Wärmeübertragung vom Körper in die Makrokapsel vorgestellt. Um die Körperwärme abzuführen, ist die Erhöhung der effektiven Wärmeleitfähigkeit des Speichermaterials durch die Zugabe von hochwärmeleitendem Graphit erforderlich. Ein spezieller Versuchsstand simuliert die praxisnahen Randbedingungen und liefert den Nachweis für ein geeignetes thermisches Verhalten. Die Entwicklung der Makrokapsel wird durch kalorimetrische Untersuchungen und Tests zur mechanischen Flexibilität flankiert.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren