Wissenschaft/Lüftungstechnik

„Lufttechnik“ oder „Lüftungstechnik“?

25. April 2018

In der bisherigen deutschen Normung wurde unter dem Oberbegriff „Lufttechnik“ in Prozesslufttechnik und Raumlufttechnik unterschieden und sich vorrangig mit den vielfältigen Varianten der Raumlufttechnik auseinandergesetzt. Die europäische Gebäudeeffizienznorm DIN EN 16798 Bl. 3 führt neue Begriffe ein und beschränkt sich auf Anlagenlösungen im Zusammenhang mit der Luftförderung durch den Ventilator. Diese Definition ermöglicht es, die bisherige Unterscheidung unter dem Begriff „Lüftungstechnik“ zusammenzufassen.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren