Praxis/Komponenten

Geregelter Antrieb von Turboverdichtern: Flexible Frequenzumrichter in umweltfreundlichen Kältemaschinen

24. Mai 2018

Besonders umweltfreundlich ist die traditionelle Kältetechnik zumeist nicht. Anders ist das bei der innovativen Kältemaschine „eChiller“ des jungen Unternehmens Efficient Energy: Sie kühlt mit reinem Wasser (R718) und verbraucht bis zu 80 Prozent weniger Strom als herkömmliche Lösungen. Eine wichtige Komponente des eChillers sind die Frequenzumrichter des Lüneburger Spezialisten Sieb & Meyer. Sie sorgen für einen zuverlässigen Betrieb des Turboverdichters – und zwar in der eher ungewöhnlichen Betriebsumgebung eines Wasserdampfvakuums.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren